Seite wählen

Rhöner
Gebetsschatz

Wir loben und preisen unseren GOTT

Ostern

Möge der auferstandene Jesus uns in der Heiligkeit stärken. Mit Liebe und Hoffnung erfülle er unsere Herzen. Möge er unseren Glauben bestätigen an den Sieg des Guten über das Böse, des Lebens über den Tod, der Liebe über den Hass. Möge der Glanz der Hoffnung auf die Auferstehung Jesu immer in unseren Herzen sichtbar sein.

Christus ist auferstanden! Er ist wahrhaft von den Toten auferstanden!

 

Gebetsmeinung des Papstes für April 2024

 

FÜR DIE ROLLE DER FRAUEN

Wir beten, dass die Würde und der Reichtum der Frauen in jeder Kultur anerkannt werden und dass die Diskriminierung, unter der sie in verschiedenen Teilen der Welt leiden, aufhört.

 

Gott will keinen Krieg

 

Während des Zweiten Weltkriegs gab es eine Gruppe von Menschen, die jede Nacht zu einer bestimmten Zeit innehielten, was auch immer sie taten, um in der Gemeinschaft für den Frieden, die Sicherheit und die Sicherheit der  Menschen in England zu beten.

Das taten sie jeden Tag, und es war, als würde die Stadt stillstehen, so groß war die Macht des Gebets.

Das Ergebnis war so überwältigend, dass die Bombardierungen nach kurzer Zeit eingestellt wurden!

 

Die Göttliche Barmherzigkeit

 

Es ist ein Weg von Herz zu Herz – hin zum Sinn unseres geschenkten Lebens auf dieser Erde, hin zu unserer wahren Identität – verbunden mit dem Erkennen, dass wir JETZT in einer GNADENzeit leben, wenn wir die Barmherzigkeit Gottes annehmen … !

 

Tagesevangelium + Heilige

 

Gott hat sich uns durch sein Wort offenbart.
Täglich werden uns Verse aus dem alten und neuen Testament überliefert.
Auslegungen der Evangelien vom Sonntag und der jeweilige Tagesheilige wird vorgestellt.

Gebete

 

Gott liebt Dich!
Er ist immer da.
Nimm Dir Zeit für ihn.
Gebet ist ein Sprechen mit ihm.
Aber auch die stille Anbetung bringt Dich zu ihm.

Sonntagsevangelium

 

Am 7. Tag ruhte Gott.
Alles was er geschaffen hatte war sehr gut.
Am ersten Tag jeder Woche gedenken wir der Auferstehung Jesu von den Toten.
Wir sollen diesen Tag heiligen.

Radio Horeb - Leben mit Gott

 

Ihre christliche Stimme im Radio.

Aktuelles zum Tage

… lebe Heute

Mittwoch der 4. Woche der Osterzeit

Jesus rief aus: Wer an mich glaubt, glaubt nicht an mich, sondern an den, der mich gesandt hat, und wer mich sieht, sieht den, der mich gesandt hat.













Liebesbrief von Gott

Ein Brief heute an Dich

Ruhe dich in der Stille meiner Gegenwart aus, während ich dich auf diesen Tag vorbereite. Lass dich vom Glanz meiner Herrlichkeit bescheinen, während du im zuversichtlichen Vertrauen auf mich wartest. Mache Frieden und erkenne, dass ich Gott bin! Wenn du dein Vertrauen auf mich setzt, hat das sowohl eine passive als auch eine aktive Se ...

Neustes Gebet

Weiheakt an den barmherzigen Jesus

Impuls in dieser Woche

Der HERR ist mein Hirt, nichts wird mir fehlen. 
Er lässt mich ...



Hymnus

Heute strahlt in unser Dunkel
aller Heil’gen helles Licht,
die den Lauf bereits vollendet
und den guten Kampf gekämpft.
Jetzt sind sie im Reich des Friedens,
Gottes Liebe hüllt sie ein.

Christi Stimme sprach zu ihnen,
rief sie aus dem Vaterhaus.
Und sie zogen durch die Wüste
bis in das Gelobte Land.
Sie sind uns vorangegangen
und erwarten uns am Ziel.

Lass auch uns in Freude hoffen,
dass die Liebe uns vereint,
dass die Völker dich erkennen
und den Vater, der sie ruft.
Christus, dir sein Lob gesungen,
König, dessen Reich jetzt wächst. Amen.
 


Zeitgenössisch

Heilige des Tages

Der Heilige des Tages

Fidelis von Sigmaringen,

Ordensmann, Priester, Märtyrer

* im Herbst 1578 in Sigmaringen in Baden-Württemberg
† 24. April 1622 in Seewis in Graubünden in der Schweiz
... weitere Daten!

Einen Heiligen suchen:

Privatoffenbarungen


Aktuelles

Komm Heiliger Geist

Mein Hirt ist Gott, der Herr,
er will mich immer weiden.
Darum ich nimmermehr
mag Not und Mangel leiden.
Er wird mit treuem Mut
auf grünen Auen gut
mir Rast und Weide geben
und wird mich immerdar
an Wassern still und klar,
erfrischen und beleben.

Er wird die Seele mein
mit Lebenstrank erquicken,
wird durch den Namen sein
auf rechte Bahn mich schicken.
Und wandelt ich einmal
weglos im finstern Tal,
da Todesschatten wäre,
fürcht ich mich dennoch nicht;
ich weiß mit Zuversicht:
du bist bei mir, o Herre.
 


Kaspar Ulenberg (1582)

Baue eine lebendige Beziehung zu Gott auf

Gott will seinem Volk, das heist auch Dir nahe sein. Wende Dich Ihm zu.

 

Alles meinem Gott zu Ehren

Alles meinem Gott zu Ehren

PSALM 34 Verse 2–9 Ich will den Herrn allezeit preisen; *immer sei sein Lob in meinem Mund.Meine Seele rühme sich des Herrn; *die Armen sollen es hören und sich freuen.Verherrlicht mit mir den Herrn, *lasst uns gemeinsam seinen Namen rühmen.Ich suchte den Herrn und er...

mehr lesen
Herz-Jesu-Verehrung

Herz-Jesu-Verehrung

Mein Herzblut für Dich Schwester Margareta Maria Alacouque, ihre Jesusbegegnungen, die Weihe an sein Herz und die VerheißungenWir aber haben nicht den Geist der Welt empfangen, sondern den Geist, der aus Gott stammt, damit wir das erkennen, was uns von Gott geschenkt...

mehr lesen
Sein  Herzblut für dich

Sein Herzblut für dich

Mein Herzblut für Dich Gestaltung eines wortgottesdienstes Mit dem Heiligen Franziskus zu Jesus Am Beispiel vom Leben des Heiligen Franziskus, der voller Leidenschaft Christus suchte, soll ein Weg in den Himmel beschrieben werden.12 week clasS English For Business...

mehr lesen

Möglichkeit der
Eucharistischen
Anbetung

Schutzgebet zum
heiligsten Namen Jesus

Litanei zum
Heiligen Charbel

Heilungsgebet
von Pater Pio

Sühnegebet

Zum Film: Zeichen und Wunder – Eucharistische Wunder