Seite wählen

Rhöner
Gebetsschatz

Wir loben und preisen unseren GOTT

Botschaft 25. 07.2024

 

Botschaft der Königin des Friedens:

 

„Liebe Kinder! Ich freue mich mit euch und ich danke Gott, dass Er mir erlaubt hat, bei euch zu sein, um euch zu führen und zu lieben.
Meine lieben Kinder, der Friede ist in Gefahr und die Familie steht unter Angriff. Meine lieben Kinder, ich rufe euch auf, kehrt zum Gebet in der Familie zurück. Stellt die Heilige Schrift an einen sichtbaren Platz und lest sie jeden Tag. Liebt Gott über alles, damit es euch wohl ergehe auf der Erde. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid!“

 

Gebetsmeinung des Papstes für Juli 2024

 

FÜR DIE SEELSORGE AN DEN KRANKEN

Beten wir, dass das Sakrament der Krankensalbung den Menschen, die es empfangen, und ihren Angehörigen die Kraft des Herrn schenkt und für alle immer mehr zu einem sichtbaren Zeichen der Barmherzigkeit und Hoffnung wird.

 

Gott will keinen Krieg

 

Während des Zweiten Weltkriegs gab es eine Gruppe von Menschen, die jede Nacht zu einer bestimmten Zeit innehielten, was auch immer sie taten, um in der Gemeinschaft für den Frieden, die Sicherheit und die Sicherheit der  Menschen in England zu beten.

Das taten sie jeden Tag, und es war, als würde die Stadt stillstehen, so groß war die Macht des Gebets.

Das Ergebnis war so überwältigend, dass die Bombardierungen nach kurzer Zeit eingestellt wurden!

 

Die Göttliche Barmherzigkeit

 

Es ist ein Weg von Herz zu Herz – hin zum Sinn unseres geschenkten Lebens auf dieser Erde, hin zu unserer wahren Identität – verbunden mit dem Erkennen, dass wir JETZT in einer GNADENzeit leben, wenn wir die Barmherzigkeit Gottes annehmen … !

 

Tagesevangelium + Heilige

 

Gott hat sich uns durch sein Wort offenbart.
Täglich werden uns Verse aus dem alten und neuen Testament überliefert.
Auslegungen der Evangelien vom Sonntag und der jeweilige Tagesheilige wird vorgestellt.

Gebete

 

Gott liebt Dich!
Er ist immer da.
Nimm Dir Zeit für ihn.
Gebet ist ein Sprechen mit ihm.
Aber auch die stille Anbetung bringt Dich zu ihm.

Sonntagsevangelium

 

Am 7. Tag ruhte Gott.
Alles was er geschaffen hatte war sehr gut.
Am ersten Tag jeder Woche gedenken wir der Auferstehung Jesu von den Toten.
Wir sollen diesen Tag heiligen.

Radio Horeb - Leben mit Gott

 

Ihre christliche Stimme im Radio.

Aktuelles zum Tage

… lebe Heute

Dienstag der 16. Woche im Jahreskreis
In jenen Tagen streckte Jesus die Hand über seine Jünger aus und sagte: Das hier sind meine Mutter und meine Brüder. Denn wer den Willen meines himmlischen Vaters erfüllt, der ist für mich Bruder und Schwester und Mutter.











Liebesbrief von Gott

Ein Brief heute an Dich

Der Liebesbrief wird heute etwas später angezeigt.
Versuch es später noch einmal!
Gern kannst Du Dir den gestriegen Liebesbrief noch einmal anschauen!

Suche Freiheit, indem du versuchst, mir mehr zu gefallen als anderen. Du hast nur einen Meister. Wenn du dich von den Erwartungen anderer Menschen treiben lässt, streust du deine Kraft in den Wind. Dein eigener Wunsch, gut dazu stehen, kann dir auch deine Kraft rauben. Ich bin dein Herr, und ich treibe dich nicht an, etwas zu sein, das du n ...

Neustes Gebet

BEFREIUNGS- und VERSIEGELUNGSGEBET

Impuls in dieser Woche

Wer geliebt ist, braucht nicht nach dem Sinn des Lebens zu suchen „Gott liebt mich!“ Das ist die großartigste Entdeckung, die ein Mensch machen kann. Gott ist nicht nur Schöpfer, sondern auch Vater aller Menschen, und seine ...

Hymnus

Christus, dem Lichte, durftest du vorangehn,
einsam als Bote, froh in der Erwartung.
Gott wählte dich aus, auf ihn hinzuweisen,
Heilger Johannes.

Eh noch die Mutter dich als Kind empfangen,
warst du erkoren, Gottes Plan zu künden.
Er war dir nahe, rief dich in die Wüste,
tief in das Schweigen.

Er gab dir Worte voller Macht und Wahrheit,
gab dir die Stimme, laut hinauszurufen:
Ebnet die Pfade, kehret um, tut Buße,
Christus wird kommen.

Lob sei dem Vater, der den Sohn gesandt hat,
Lob sei dem Geiste, der die Welt erneuert.
Er ruft auch heute Gottes Volk zur Buße,
zu neuem Leben. Amen.
 


Nach »Ut queant laxis resonare fibris«, Paulus Diaconus († 799), Deutsches Hymnar


Heilige des Tages

Die Heilige des Tages

Birgitta von Schweden,

Ordensgründerin, Mystikerin

* um 1303 in Finsta bei Uppsala in Schweden
† 23. Juli 1373 in Rom
... weitere Daten!

Einen Heiligen suchen:

Privatoffenbarungen


Aktuelles

Komm Heiliger Geist

Du hast uns, Herr, geheißen,
zu warten, bis du kommst;
wir wollen uns bereiten
für diesen großen Tag.

Du willst bei Nacht erscheinen
im Dunkel wie ein Dieb:
So gib uns wache Herzen
und halt den Schlaf uns fern.

Vermehr in uns die Liebe,
die sich den Menschen schenkt;
lass uns einander dienen
und eines Sinnes sein.

Wir ziehen dir entgegen
und freuen uns auf dich.
Du wirst die Welt vollenden,
Gott Vater, Sohn und Geist. Amen.
 


Stundengebet Abtei Kellenried

Baue eine lebendige Beziehung zu Gott auf

Gott will seinem Volk, das heist auch Dir nahe sein. Wende Dich Ihm zu.

 

Alles meinem Gott zu Ehren

Alles meinem Gott zu Ehren

PSALM 34 Verse 2–9 Ich will den Herrn allezeit preisen; *immer sei sein Lob in meinem Mund.Meine Seele rühme sich des Herrn; *die Armen sollen es hören und sich freuen.Verherrlicht mit mir den Herrn, *lasst uns gemeinsam seinen Namen rühmen.Ich suchte den Herrn und er...

mehr lesen
Herz-Jesu-Verehrung

Herz-Jesu-Verehrung

Mein Herzblut für Dich Schwester Margareta Maria Alacouque, ihre Jesusbegegnungen, die Weihe an sein Herz und die VerheißungenWir aber haben nicht den Geist der Welt empfangen, sondern den Geist, der aus Gott stammt, damit wir das erkennen, was uns von Gott geschenkt...

mehr lesen
Sein  Herzblut für dich

Sein Herzblut für dich

Mein Herzblut für Dich Gestaltung eines wortgottesdienstes Mit dem Heiligen Franziskus zu Jesus Am Beispiel vom Leben des Heiligen Franziskus, der voller Leidenschaft Christus suchte, soll ein Weg in den Himmel beschrieben werden.12 week clasS English For Business...

mehr lesen

Möglichkeit der
Eucharistischen
Anbetung

Schutzgebet zum
heiligsten Namen Jesus

Litanei zum
Heiligen Charbel

Heilungsgebet
von Pater Pio

Sühnegebet

Zum Film: Zeichen und Wunder – Eucharistische Wunder